Beratung: 0 54 94 / 98 88 - 0

Datenschutzerklärung

Stand: 25.05.2018

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
  2. Widerspruch der Verwendung personenbezogener Daten
  3. Verwendung von Cookies
  4. Verwendung von Webanalyse-Tools
  5. Verwendung der Bonitätsprüfung
  6. Sicherheit bei Verwendung personenbezogener Daten

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten steht unsere Datenschutzpraxis im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), sowie dem Telemediengesetz (TMG).

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die dazu geeignet sind, eine natürliche Person (Ihre Identität) zu bestimmen. Dies können beispielsweise Bestelldaten, wie Adressdaten sein.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bezeichnet jedweden Vorgang, der im Zusammenhang mit Ihren Daten steht. Vorgänge sind u.a. das Erfassen, die Organisation, die Speicherung, die Veränderung, das Auslesen, die Verwendung, die Weitergabe, oder jede andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung sowie das Löschen der Daten.

Welche Daten erfassen wir von Ihnen?
Durch Aufruf und Nutzung unserer Website und Formulare erhalten wir automatisiert Zugriffs- und Adressdaten, wie IP-Adresse, Herkunft, Browser-Version, Endgeräte-Typ, Namen oder E-Mailadresse.

Wofür nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?
Gemäß Artikel 6 Datenschutz-Grundverordnung ist es uns erlaubt, Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihres Kaufvertrags, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zu verarbeiten.

Deshalb nutzen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur soweit es für die Vertragserfüllung zweckdienlich ist. Allein zur Vertragsanbahnung benötigen wir beispielsweise bei der Angebotsanfrage, Bestellannahme, oder Einrichtung eines Kundenkontos Ihre Daten, um mit Ihnen in Kontakt treten, bzw. Sie verifizieren zu können.

a) Verwendungszweck: Anlegen eines Kundenkontos

Damit Sie bei häufigeren Einkäufen selbst auf Ihre personenbezogenen Daten, wie Adress- und Bestelldaten, zugreifen können, stellen wir Ihnen ein Kundenkonto bereit, für das Sie sich selbst registrieren können.

Zum Schutz Ihres Kundenkontos legen Sie sich eine Zugangsberechtigung per E-Mailadresse und Passwort an. Sie sind dazu angehalten, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

Wofür benötigen wir Ihre Einwilligung?
Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir nur dann auch zu anderen Zwecken (insbesondere zu Werbezwecken), wenn Sie uns ausschließlich für diesen Zweck Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verwendung gegeben haben. Ihre Einwilligung können Sie jeder Zeit unentgeltlich widerrufen (s. 2.).

b) Verwendungszweck: Abonnieren des Newsletters

Der Artikel 4 (8) Datenschutz-Grundverordnung schreibt vor, dass wir Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken explizit, also ohne jeden Zweifel einzuholen haben. Schließlich sollen Sie sich immer bewusst sein, wofür Sie uns eine Einwilligung erteilt haben. Darum setzen wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren ein. „Double Opt-in“ bedeutet, dass Ihre Einwilligung erst wirksam wird, nachdem Sie uns diesen Wunsch zweimal ausdrücklich bestätigt haben. Dafür wird Ihnen auf unserer Website ein Formular zur Newsletter- Anmeldung per Mailadress-Eingabe angezeigt. Durch Klick auf den Button „Anmelden“ wird Ihnen ein Bestätigungslink per E-Mail zugesandt. Erst das Anklicken dieses Bestätigungslinks bewirkt, dass Sie uns die Einwilligung zum Newsletter Abonnement erteilt haben.

Die Newsletter-Abmeldung erfolgt ganz einfach über einen Abmelde-Link am unteren Ende jedes Newsletters oder durch eine formlose Kurznachricht per Telefon oder E-Mail.

Geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?
Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies dem Zweck der Vertragserfüllung dient. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhält beispielsweise der von uns beauftragte Transporteur die notwendigen Adressdaten zur Paketzustellung. Diese weitergegebenen Daten dürfen aber ausschließlich zur Zustellung verwendet werden. Eine vertragszweckfremde Nutzung ist für Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung vertraglich ausgeschlossen.

Wann werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht?
Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich unverzüglich nach Erfüllung des Vertragszwecks, sofern gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen, oder aber nach Einreichung Ihres Löschantrags (s. 2.).


2. Widerspruch der Verwendung personenbezogener Daten

Gemäß Artikel 19 Datenschutz-Grundverordnung haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unentgeltlich Widerspruch einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter nutzen oder anderweitig verarbeiten.

Welche Rechte haben Sie genau?
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten erhoben haben, können Sie Ihr Recht auf

  • Auskunft,
  • Berichtigung,
  • Löschung, sowie Ihren
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung

der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns geltend machen.

Sollten Sie eines Ihrer hier genannten Rechte wahrnehmen wollen, nutzen Sie unser Kontaktformular, oder ein formloses Schreiben per E-Mail oder Post an uns:

Sport Böckmann GmbH
Datenschutz
Dinklager Str. 15
49451 Holdorf
info@sport-boeckmann.de


3. Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von uns auf Ihr Endgerät übertragen werden, sobald Sie unsere Website besuchen. Cookies können nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Internet Browser senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen.

Enthalten Cookies personenbezogene Daten?
Sofern Sie die Cookie-Anwendung auf unserer Website akzeptieren, erhalten wir lediglich Zugriff auf pseudonyme Daten, beispielsweise Bewegungsdaten, wie Seitenaufrufe. Die Zuordnung pseudonymer Daten zu Ihren personenbezogenen Daten ist in jedem Fall ausgeschlossen.

Welche Cookies setzen wir ein?
Die meisten unserer eingesetzten Cookies sind "sitzungsbezogene" Session-Cookies. Das heißt, dass diese Cookies nach Schließen Ihres Internet Browsers automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht sind.

Zudem verwenden wir auch sogenannte „permanente“ Cookies, die auf Ihrem Endgerät verbleiben. Sie ermöglichen es, Sie wiederzuerkennen und Ihre bevorzugten Eingaben und Einstellungen beim nächsten Besuch automatisch anzuzeigen. Diese Cookies dienen vor allem auch dazu, die Nutzung für Sie permanent zu optimieren, d.h., nutzerfreundlicher, persönlicher oder sicherer zu machen.

Wie kann ich die Speicherung von Cookies unterbinden?
Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Website. Sollten Sie die Verwendung der Cookies durch unsere Webseite nicht wünschen, können Sie in Ihrer Internet Browser-Einstellung die Cookie-Nutzung deaktivieren. Jedoch weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wichtige Funktionen, wie beispielsweise die Warenkorb-Funktion, beeinträchtigt sein könnten, sobald Sie Cookies unterdrücken.

Gibt es auch Cookies von Drittanbietern?
Partnerunternehmen helfen uns dabei, den Service und unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Deshalb werden bei Ihrem Besuch auch Cookies von unseren Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich gleichfalls um temporäre/permanente Cookies, die sich teils automatisch löschen. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten lediglich pseudonyme, oder völlig anonyme Daten. Diese Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

a) Chat Software Partner

Wir setzen auf unserer Website Userlike ein, eine Live-Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt). Userlike verwendet gleichfalls Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Konversation in Form eines Echtzeit-Chats auf unserer Webseite ermöglichen. Cookies enthalten den Persisted State, Machine State, die Session-ID sowie Chat-Statistiken. Diese Cookies werden am Ende der Browser-Session gelöscht. Die dabei erhobenen Daten werden weder dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, noch dazu, sie mit Ihren personenbezogenen Daten zusammenzuführen.

b) Webanalyse Partner (s. 4.)


4. Verwendung von Webanalyse-Tools

4.1 Google Analytics

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollte Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden.

Sofern Sie Google Analytics deaktivieren möchten, klicken Sie auf den untenstehenden Link. Dadurch wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie installiert, sodass zukünftig keine Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website stattfindet:

Google Analytics deaktivieren

4.2 Google Adwords

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website das Google Werbetool Google-Adwords ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst "Conversion-Tracking" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“.

Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Die sogenannten Conversion- Cookies verlieren nach 90 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation.

Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.

Die mit Hilfe der Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen wir Sie persönlich identifizieren können.

Sie können die Installation der Conversion-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain googleadservices.com blockiert.

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

Google Remarketing

Wir setzen auf unserer Website den Adwords Dienst Google Remarketing der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein.

Auf diese Weise können innerhalb des Werbenetzwerks von Google Werbeanzeigen präsentiert werden, die auf Inhalte bezogen sind, die der Besucher zuvor auf Webseiten des Werbenetzwerks von Google aufgerufen hat, die ebenfalls die Remarketing-Funktion von Google verwenden.

Google-Remarketing verwendet für diese Auswertung Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Hierdurch wird es ermöglicht, unsere Besucher wiederzuerkennen, sobald diese Webseiten innerhalb des Werbenetzwerks von Google aufrufen.

Google erhebt hierbei keinerlei personenbezogenen Daten.

Sie können diese Funktion deaktivieren, wenn Sie die entsprechenden Einstellungen im nachstehenden Link vornehmen: http://www.google.com/settings/ads

4.1 Bing Ads

Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst.

Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität der Website eingeschränkt werden.

Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Website von Bing Ads ( https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2 ). Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft ( https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement )

4.3 Hotjar

Wir setzen auf unserer Website das Analyse- und Feedback-Tool Hotjar, der Firma Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, ein.

Der Einsatz von Hotjar ermöglicht es uns, die Website durch gezielte Analysen, bspw. durch Heatmaps, besser zu optimieren.

Sie können die Erhebung Ihrer Daten durch Hotjar jederzeit verhindern, indem Sie über den nachstehenden Link zur Opt-out-Seite von Hotjar gelangen und „Hotjar deaktivieren“ klicken:

https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

4.4 Facebook

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website Facebook Marketing-Tools ein. Zu diesen Zwecken setzen wir auf unserer Website das sogenannte Facebook-Pixel, der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, nachfolgend „Facebook“, ein.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sogenannten Facebook-Ads) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z. Bsp. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sogenannte Custom Audiences).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden.

Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie bei Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads jederzeit widersprechen. Zur Deaktivierung der Erfassung Ihrer Daten mittels des Facebook-Pixels auf unserer Website, klicken Sie bitten den folgenden Link:

Facebook-Pixel deaktivieren

Mit Aufruf dieses Links wird ein „Opt-Out“- Cookie auf Ihrem Gerät für unsere Website gespeichert. Sobald Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.


5. Verwendung der Bonitätsprüfung

Wofür benötigen wir Ihre Einwilligung?
Damit wir Ihnen verschiedene Zahlungsarten anbieten können, prüfen wir mit Ihrer Einwilligung im Bestellprozess Ihre Bonität. Zum Zwecke der Bonitätsprüfung stellt uns die Bürgel Wirtschafts-informationen GmbH & Co KG, Postfach 500 166, 22701 Hamburg, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung. Wir verwenden die erhaltenen Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen, um Ihnen die Zahlungsarten einzuräumen, die der statistischen Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit entsprechen.

Sollten Sie Fragen zur Bonitätsprüfung haben, stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort:

Sport Böckmann GmbH
Bonitätsprüfung
Dinklager Str. 15
49451 Holdorf

info@sport-boeckmann.de


6. Sicherheit bei Verwendung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden bei jeglicher Übertragung durch das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer) gesichert. Durch die Umwandlung der Daten in einen Code werden Ihre personenbezogenen Daten durch unsere Sicherheitsserver-Software verschlüsselt. Auf diese Weise können diese Daten bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden.

Zurück